Nightshade Band 1 - Andrea Cremer

Titel: Nightshade 'Die Wächter'
Autor: Andrea Cremer
Verlag: Lyx Egmont 
Genre: Fantasy 
Seitenanzahl: 348
Preis: 12,99 Euro 


>> Wie wild schlug mein Herz in der Brust, als ich durch den berauschenden Nebel und die Wand der Tänzer schob, um seinen Aufmerksamkeiten zu entfliehen. Ein einziges Mal drehte ich mich um und wand mich innerlich, als ich Ren wie vom Donner gerührte Miene sah <<  
Nightshade Band 1 - S.71








Inhalt:
Eine verbotene Liebe, eine Wahrheit, die ihre Welt aus dem Gleichgewicht bringtCalla Tors Lebensweg scheint schon von Geburt an festzustehen: Sie wurde als Kriegerin geboren, und in ihrem achtzehnten Lebensjahr soll sie den verführerischen Werwolf Ren Laroche heiraten, um mit ihm gemeinsam ein neues Rudel anzuführen. Doch Callas Leben wird völlig auf den Kopf gestellt, als sie einen gut aussehenden Menschenjungen rettet und sich in ihn verliebt. Mehr und mehr beginnt Calla ihre Bestimmung in Frage zu stellen. Doch ist ihre Liebe stark genug, um dafür alles aufs Spiel zu setzen, was sie bisher kannte?
(Quelle: Lyx Egmont.de)

Schreibstil:
Andrea Cremer hat mit ihrem Schreibstill etwas wunderbares hervorgezaubert, mit einer außergewohnlichen Art beschreibt sie die Geschichte von Calla und ihrem Rudel. Die Geschichte ist flüssig und verständlich geschrieben.  Durch den verzauberten Schreibstil kommt der Leser von dem Buch nicht los.

Meine Bewertung:
Erster Satz: Ein Kampf war mir immer willkommen, obwohl er stets ungebeten meine Leidenschaft weckte.

Eine Geschichte die uns in eine verzauberte und geheimnisvolle Welt entführt! 
So viel Herzklopfen und so viele Gefühle, genau das passiert wenn man dieses Buch zur Hand nimmt und liest. Man wird Wort wörtlich mit in dieses Buch hineingezogen und fängt an die Charaktere und die geheimnisvolle Welt von Calla und ihren Freunden zu lieben. Calla die Alpha Wölfin muss sich nicht mit ihren Gefühlen zu zwei Jungs rumschlagen, sie muss auch die alten Traditionen waren. Somit hat sie mit vielen Schwierigkeiten zu kämpfen und weiß einfach nicht wo ihr Herz wirklich hingehört. Für sie ist die ganze Situation überfordernd. Am Liebstenen würde sie davonlaufen, doch sie kann und darf es nicht.Alle Charaktere im Buch haben besondere und einzigartige Eigenschaften. Sie repräsentieren das Wolfsleben aber auch die Schwierigkeiten des vorgetäuschten Menschenleben. Der Anfang der Geschichte zieht sich leider etwas langatmig in die Länge. Dadurch wurde mir der Einstieg in die Geschichte etwas erschwert, doch nach einigen weiteren Seiten lägt sich das und es fängt an spannender und mitreisender zu werden. Die Geschichte wird auch durch die vielen Details sehr hervorgehoben und anschaulich beschreiben.Das Cover ist sehr schön gestaltet worden und verpasst dem Buch noch den besonderen Schliff. Eine schöne und lesenswerte Geschichte!
♥♥♥
Zum Autor: 

Wenn Andrea Cremer nicht schreibt, unterrichtet sie Geschichte an einem College in Minnesota.
Nightshade – Die Wächter ist ihr erster Roman. 



Fortsetzung des Buches:
 

Erscheint: 04.11.2011

Mein Herzlicher Dank geht an den Lyx-Egmont Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Kommentare:

  1. Huhuuu^^
    Mit der Serie wollte ich auch bald beginnen und jetzt freu ich mich noch mehr drauf, durch deine Rezi :D

    LG Nicole
    www.meinebuecherwolke.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Solltest du wirklich mal lesen ! :)
    Liebe Grüße Lina

    AntwortenLöschen